FLUX

FLUX fördert künstlerische Projekte von professionellen Tanz- und Theaterkünstler*innen mit Kindern und Jugendlichen im ländlichen Raum Hessens.

FLUX bietet ein kuratiertes Gastspielprogramm für Schulen und theaterpädagogische Workshops und Weiterbildungsangebote. Zudem organisiert FLUX Vernetzungstreffen zwischen Tanz- und Theaterkünstler*innen, Schulen und Gemeinden.

Die mehrmonatigen Theaterresidenzen im ländlichen Raum bilden einen weiteren Schwerpunkt von FLUX. Ziel hierbei ist es, ausgehend von den ortsspezifischen Besonderheiten und zusammen mit den Bewohner*innen neue künstlerische Arbeiten zu produzieren.